Für sichere Healthcare Networks und für einen optimalen Schutz von Patienten, Personal und Daten erweitert R&M das Spektrum an Speziallösungen. Neu entwickelt wurde das antibakterielle R&MhealthLine Sortiment. Es handelt sich um die erste durchgängige und vollständige Verkabelungslösung für Patientenräume in Kliniken und vergleichbare Einsatzgebiete, in denen Infektionsrisiko besteht. Mit der Installation von R&MhealthLineProdukten erweitern Kliniken ihr IT-Risikomanagement auf den Bereich der Hygiene. 

Die Anschlussdosen und Patchkabel der R&MhealthLine hemmen die Ansiedlung von Bakterien und Keimen gemäss der Norm ISO 22196. Im Labortest wurden die Schutzeigenschaften gegen die Bakterienstämme Staphylococcus aureus und Escheria coli erfolgreich nachgewiesen. 

Das R&MhealthLine Sortiment bietet den Komfort und die Performance wie Standardprodukte und passt ins R&Mfreenet Programm. Zum Sortiment gehören insbesondere

  • Anschlussdosen mit RJ45-Buchsen
  • Schutzkappen und Codier-Elemente des R&M Sicherheitssystems
  • geschirmte Kat. 6A und ungeschirmte Kat. 6 Patchkabel für den Anschluss von Computern, medizintechnischen Geräten, Telefonen, Rufsystemen usw.

Get More

Mehr Sicherheit

  • Antibakterielle, normgerechte Ausrüstung
  • Bewährte Installationstechnik
  • Erweiterung des IT-Risikomanagements

Mehr Flexibilität 

  • Modulares, skalierbares System
  • Kompatibel mit R&Mfreenet
  • Anwendungsneutrale, zukunftsfähige Infrastruktur

Mehr Effizienz

  • Schnelle, einfache Montage
  • Robuste, langlebige Verbindungstechnik
  • Komfortable Bedienung und Wartung

Anwendungen

  • Patientenräume in Kliniken, Spitälern, Krankenhäusern
  • Diagnose, Ambulanz
  • Medizinische Versorgungszentren
  • Pflegeheime