Die UCSB (University of California, Santa Barbara) gehört zu den begehrtesten Universitäten der USA. Sie wurde 2016 vom U.S. News & World Report auf Platz acht der besten öffentlichen Universitäten und auf Platz 24 der besten Universitäten weltweit gelistet. Die UCSB ist eine öffentliche Eliteuniversität auf Niveau einer privaten amerikanischen Eliteuniversität.

Höchste Bildungsqualität ist jedoch nicht der einzige Grund für die Beliebtheit der UCSB. Das 413,6 Hektaren grosse Universitätsgelände befindet sich an der eindrucksvollen Küste Südkaliforniens in der Nähe der Stadt Isla Vista – 16 km nördlich von Santa Barbara und 160 km nördlich von Los Angeles gelegen. In der Nähe befinden sich zehn Sandstrände und die beliebte Stadt Santa Barbara.

Das ausgedehnte Gelände der UCSB war für die Optimierung der Kommunikationsinfrastruktur eine Herausforderung. Viele Kabelkanäle sind belegt und bieten keinen Platz für weitere Kabel. Die Infrastruktur hat sich mit neuen Studentenwohnheimen und einem vom Hauptgebäude abgelegenen, über acht Hektaren grossen Remote Campus deutlich erweitert. Ältere Gebäude und der noch verfügbare Platz sind für neue Fakultätsgebäude und Studentenwohnheime vorgesehen. Die für Kommunikationsdienste zuständige Abteilung muss laufend neue Glasfaserinfrastrukturen zwischen den Standorten installieren und das Glasfasernetz der bisherigen Campusgebäude an den höheren Bandbreitenbedarf anpassen. Die Connectivity muss logisch strukturiert sein.

R&M unterstützt die verantwortliche IT-Abteilung bei der Planung und der Umsetzung. Das RDS 4U Panel mit seinen Spleisskassetten bietet der Universität eine benutzerfreundliche Plattform für ihre Glasfaserdienste. Die Spleisskassetten ermöglichen saubere Spleiss- und Konfektionierungsvorgänge, ohne andere Schaltungen zu unterbrechen. Vorhandene Panels mit verfügbarer Kapazität können um zusätzliche Dienste erweitert werden. Die UCSB schätzt das bedienerfreundliche RDS 4U Panel mit seiner Flexibilität und der robusten Bauweise.

Die Universität zieht den Einsatz von Ribbon Fiber in Erwägung, um die Unterbringung von Fasern in den vollen Kabelkanälen zu optimieren. Eine hohe Packungsdichte ist dafür erforderlich und die in den USA sehr populäre, leistungsfähige Ribbon-Fiber-Technologie kann dabei gute Dienste leisten. Weiter erwägt die UCSB den Einsatz von MTP Patching und neue Wege mit MPO/LC Slave Patchpanels zu gehen.