R&M, der weltweit tätige Schweizer Entwickler und Anbieter von Verkabelungssystemen für hochwertige Netzwerkinfrastrukturen mit Sitz in Wetzikon, erweitert das Netzwerk-Monitoring an entscheidender Stelle. Die Lösung präsentiert R&M auf der Data Center World Asia. Die Kongressmesse findet vom 10. bis 11. Oktober in Singapur statt. Experten von R&M stellen die Neuheit am Stand D30 vor. 

Bei der Neuheit handelt es sich um ein Port Monitoring-Kabel. Es erweitert R&MinteliPhy, das System für automatisiertes Infrastruktur-Management (AIM). Das Port Monitoring-Kabel macht die Verbindungen im wichtigen Netzwerksegment zwischen Rangierfeldern und Geräte-Ports sichtbar. Es identifiziert RFID-Marker an den Geräten und speist die Informationen in R&MinteliPhy ein. 

Der Nutzen für Betreiber von Rechenzentren besteht darin, dass sie jetzt auch dieses Netzwerksegment automatisiert überwachen können. Fehler oder Änderungen an einzelnen Steckverbindungen lassen sich unmittelbar erkennen. Ausfälle und Reparaturzeiten lassen sich verkürzen. 

Zwar wird in Rechenzentren ein durchgängig automatisiertes Infrastruktur-Management und -Monitoring angestrebt (End-to-End Connectivity Visibility). Zwischen Rangierfeldern und Geräte-Ports besteht aber oft ein blinder Fleck. Netzwerkadministratoren dokumentieren dieses Segment gerne noch manuell. Die Erfahrung zeigt allerdings: Je komplexer die Infrastrukturen, desto schwieriger und fehleranfälliger die manuelle Dokumentation. 

Das Port Monitoring-Kabel als Teil von R&MinteliPhy expandiert die Überwachungsmöglichkeiten bis zur Ebene der Server-, Switch- und Speicher-Ports. Der blinde Fleck verschwindet. R&MinteliPhy kann jede Verbindung durchgängig in Echtzeit überwachen und automatisch dokumentieren. Ein Datennetz wird vom Anfang bis zum Ende transparent. Es entsteht ein vollständig integriertes automatisiertes Infrastruktur-Management-System.

Über R&M

R&M (Reichle & De-Massari AG) ist ein weltweit führender Hersteller von zukunftssicheren Produkten und Systemen für Kommunikations- und Datennetze. In enger Zusammenarbeit mit zertifizierten Partnern entstehen wegweisende Connectivity-Lösungen in den Bereichen LAN, Public- und Telecom-Networks sowie Datacenter. Das Schweizer Familien-Unternehmen steht für Innovation, Qualität und Kundennähe.