R&M, der weltweit tätige Schweizer Entwickler und Anbieter von Verkabelungssystemen für hochwertige und leistungsstarke Netzwerkinfrastrukturen, bringt das bisher dünnste Trunk-Kabel für Rechenzentren auf den Markt. Bei der Neuentwicklung mit der Bezeichnung ThinCompact handelt es sich um ein 24-paariges Kat. 6A S/FTP Kupferkabel mit 13,9 mm Durchmesser. Trotz der umfassenden Schirmung ist es rund 40 Prozent dünner als bisher verfügbare Kompaktkabel und zehn Prozent dünner als die Loomed Kabel aus dem R&M-Programm für Rechenzentren. Die Reduzierung des Kabeldurchmessers gelang durch den Einsatz dünner Alu-Polyester-Folien für die Paarschirmung und eines verzinnten Kupfergeflechts als Aussenschirm. Der Mantel ist dünner als 1 mm. Die 48 Leiter bestehen aus massivem Kupferdraht mit dem kleinen AWG 26 Durchmesser.

Die neuen ThinCompact Kat. 6A Trunk-Kabel dienen dazu, verdichtete Netzwerkinfrastrukturen für die Hochleistungs-Datenübertragung im White Space zu installieren. Sie passen in die 48 Port HD Panel und 24 Port PC Panel aus dem R&M-Programm für Rechenzentren. Snap-In-Technik verbindet die installationsfertig gelieferten Kabel mit den Panels, so dass sich Netzwerke rasch aufbauen lassen. Die Produkte eignen sich auch für andere Einsatzgebiete im Rechenzentrum bzw. in der strukturierten Verkabelung. In Doppelböden, Kabelwannen und Netzwerkschränken sorgen sie für erheblichen Platzgewinn.

Die ThinCompact-Kabelsysteme sind an beiden Enden beliebig mit Kat. 6A-Steckern oder -Anschlussmodulen konfigurierbar. Ebenso können Kunden die Kabellängen, Aufschaltung, Beschriftung und Staffelung der Peitschen flexibel wählen. R&M bietet Längen bis 60 Meter an. Die Aufschaltung erfolgt nach TIA 568A oder TIA 568B. Damit ist ThinCompact nach Einschätzung von R&M die derzeit weltweit flexibelste Lösung im Bereich der Trunk-Verkabelung für Hochleistungsanwendungen. Die Einheiten werden individuell für Kundenprojekte gefertigt. Die Konfektionierung in den R&M-Werken unterliegt einer strengen Qualitätskontrolle mit Einzelstückprüfung.

ThinCompact-Kabel von R&M entsprechen in allen Parametern den Anforderungen der Kat. 6A bzw. Klasse EA gemäss ISO/IEC 11801 2nd Edition. Sie unterstützen Übertragungsfrequenzen bis 650 MHz und damit Anwendungen bis 10 Gigabit Ethernet. Ebenso erfüllen sie die Anforderungen der Normen IEC 61156-6, EN 50173-5 und EN 50288-4-2 für anwendungsneutrale Kommunikationskabelanlagen in Rechenzentren und Geräteanschlusskabel. ThinCompact-Kabel sind rückwärtskompatibel zu Kat. 5e und Kat. 6.

Über R&M

R&M (Reichle & De-Massari AG) ist ein weltweit führender Hersteller von zukunftssicheren Produkten und Systemen für Kommunikations- und Datennetze. In enger Zusammenarbeit mit zertifizierten Partnern entstehen wegweisende Connectivity-Lösungen in den Bereichen LAN, Public- und Telecom-Networks sowie Datacenter. Das Schweizer Familien-Unternehmen steht für Innovation, Qualität und Kundennähe.