• Schweiz - Deutsch
  • Kontakt

FO Kabel

Erfahrung – Qualität – Flexibilität

Optimale Kabelkonstruktionen für jede Anwendung

Die Ergänzung des R&M Angebotes für FO-Netzwerke um das selbst produzierte FO Kabel erhöht unsere Unabhängigkeit und Reaktionsfähigkeit. Die von unseren Kunden erwartete Qualität der Kabel, welche wir bis dahin von etablierten, europäischen Kabelherstellern bezogen, ist garantiert. R&M treibt die Entwicklung von CPR- und brandlastoptimierten Kabeln voran und setzt Massstäbe.

Nagetierschutz

Eine stete Gefahr für verlegte WAN- und Campusverkabelungen ist die Beschädigung durch Nagetierverbiss.

Kritische Zonen für Nagetierbefall

Durch Nagetierbefall gefährdet sind vor allem Kabel in Schächten und Kanälen.

Nagetierattacken können auch in wenig frequentierten Kellerräumen und in den Übergangsbereichen aus Schächten und Kanälen in das Gebäudeinnere.

  1. Kabelverteilung im Gebäude
  2. Kabelverteilung im Keller
  3. Kabel in Gräben oder Rohren

Nagetier-Test

In der einen Kammer einer zweigeteilten Box steht Futter, in der Anderen Wasser für die Tiere bereit. Nach einigen Tagen wird der Durchgang zwischen den beiden Kammern durch die zu prüfenden Kabel versperrt. Die Beschädigung der Kabel wird nach einer festgelegten Zeit beurteilt.

Die Anlage des Testes provozieren wiederholte Beissattacken gegen die Kabel.

Nagetiergeschützt <=> Nagetiersicher

Nagetiersicherheit bedingt stahlarmierte Kabel. In den meisten Applikationen genügen jedoch nagetiergeschützte Kabel, da die Motivation der Nager meist nicht genügt, nicht Alternativen zum Durchbeissen zu suchen.

Last Mile Kabel

R&M bietet speziell designte Kabel für die letzte Meile an.

Selbsttragende Luftkabel (bis 100m)

Einblasbare Kabel

  • FttH bis zu 4 Fasern
  • FttB bis zu 12 Fasern / 24 Fasern

Fiber to the home / Minicore Cables

Minimiert im Kabeldurchmesser – maximiert für die Applikationsbreite

  • Luftkabel
  • Fassade
  • Hausintern

Brandverhalten

  • CPR
  • Brandweiterleitung
  • Rauchgasemission
  • Funktionserhalt
  • Brandlast

CPR

Die universal einsetzbaren Installationskabel von R&M erreichen die Brandklasse Cca und Dca.

Indoor-Installationskabel erreichen die Brandklasse B2ca.

Brandweiterleitung

Die Testmethoden zur Bestimmung der Brandweiterleitung überprüfen

  • Abtropfverhalten von brennendem, geschmolzenem Kunststoff
  • selbstverlöschende Eigenschaften des Kabelaufbaus bei horizontaler und/oder vertikaler Verlegung

Rauchgasemmissionen

Die Testmethoden zur Bestimmung der Rauchgasemission überprüfen

  • Sichtbehinderung durch Rauchgase
  • Toxizität der entstehenden Rauchgase

Funktionserhalt bei Brand

Die Testmethoden für die Bestimmung des Funktionserhaltes im Brandfall überprüfen, wie lange die Datenübertragung bei Brand funktioniert (standardisierter Testaufbau).

Der Erhalt der Funktion muss nicht zwingend mit einem sehr guten Brandverhalten des Kabels einhergehen.

Download