• Schweiz - Deutsch
  • Kontakt

Gefahr durch gefälschte E-2000™-Komponenten und wie Sie sich davor schützen können

E-2000™-Originalkomponenten

E-2000™-Komponenten sind seit vielen Jahren auf dem Markt. Aufgrund der hervorragenden Technologie ihrer mechanischen und optischen Ports bieten sich E-2000™-Komponenten für die meisten Standards und Kundenapplikationen häufig als beste Wahl an. Auf dem Markt tauchen jedoch in zunehmendem Masse gefälschte E-2000™-Steckverbinder, -Adapter und -Module auf. Dem Betreiber eines installierten Netzwerks ist es oft gar nicht bewusst, dass in seinem Netzwerk gefälschte statt der originalen Komponenten verbaut wurden.

Wählen Sie Originalprodukte und vermeiden Sie Markenbetrug

Das letzte Eigentumsrecht am E-2000™-Steckverbinder ist im Juli 2017 ausgelaufen (das Patent ist in Besitz der Diamond SA, Schweiz). Der Markenname E-2000™ ist jedoch weiterhin geschützt und darf ausschliesslich von Diamond, R&M und H+S verwendet werden. Diamond, R&M und H+S sind ebenfalls weltweit geschützte Markennamen. Demzufolge ist es strafbar:

  • Mit «E-2000™» bezeichnete Komponenten zu verkaufen oder zu installieren, ohne in Besitz der notwendigen Markenrechte zu sein,
  • Gefälschte Produkte zu verkaufen oder zu installieren, die als Produkte von Diamond, R&M und H+S gekennzeichnet sind.

Sicherer Betrieb mit Originalprodukten

Die unmittelbar nach der Fertigung gemessenen und in den Produktionsprotokollen aufgezeichneten IL- und RL-Werte können durchaus identisch sein, da diese hauptsächlich von der Präzision der Ferrule abhängen.

Die Unterschiede zwischen Original und Fälschung kommen erst während des Betriebs (Alterungsprozess) ans Licht und wirken sich in einer schlechteren Übertragungsqualität aus.

Die folgenden äusseren Faktoren wirken sich im Laufe des Betriebs auf eine Steckverbindung aus:

  • Luftfeuchtigkeit
  • Temperaturänderungen
  • Schwingungen
  • Mehrfaches Ein- und Ausstecken (Wartung, MAC)
  • Druck- und Zugkräfte
  • Qualitätsabweichungen zwischen den lizenzierten Herstellern von E-2000™-Komponenten
  • Entflammbarkeit der Kunststoffteile

Nur Originalprodukte erfüllen die Umweltstandards

E-2000™-Komponenten von R&M sind auf die Einhaltung verschiedener Normen geprüft:

  • RoHS
  • REACH
  • UL
  • Lokale und regionale Vorschriften

Kritische Applikationen

Die mechanische Stabilität einer Steckverbindung ist bei folgenden Applikationen entscheidend:

In den Klassen A, B und C gemäss IEC 61753-1 (IL/RL unter Last)

  • Betriebstemperatur
  • Steckzyklen
  • Zugversuch
  • Biegeversuch
  • Druck- und Zugkräfte
  • Qualitätsabweichungen zwischen den lizenzierten Herstellern von E-2000™-Komponenten

Hochleistungsübertragungen (> 0,5 Watt)

Specifications operating conditions

  • Klasse C (-10 / +60)
  • Klasse U (-25/+70)
  • Klasse C (-40 / +85)

Zusammenfassung

Steckverbinder von R&M sind auf Langlebigkeit und Dimensionsstabilität ausgelegt und garantieren die einwandfreie Funktion der optischen und mechanischen Verbindung über ihre gesamte Lebensdauer hinweg. Originalsteckverbinder sind nach geltenden Umweltstandards geprüft und zertifiziert und gewährleisten die Einhaltung umweltrelevanter Anforderungen und Richtlinien.

Download