Der Klassiker auf vielen Büro-Etagen: die ungeschirmte Twisted-Pair-Kupferverkabelung (UTP) für IT- und Kommunikationsnetze. R&M empfiehlt die Lösung, wenn eine möglichst einfache, platzsparende Installation und günstigere Materialkosten gefordert sind. UTP-Verkabelung bietet zudem den Vorteil der Reduzierung von Erdschleifen. 

Diese Verkabelungsart unterstützt Übertragungsgeschwindigkeiten von 10 Mbit/s bis 10 Gbit/s. Allerdings müssen die geeigneten Verkabelungskategorien genau spezifiziert werden. 

In der Bürowelt wird sich – wie im Data Center – die Netzwerktechnologie 10GBase-T bzw. 10 Gigabit Ethernet durchsetzen. Sie stellt ganz neue Anforderungen an die Installation. Mit der WARP-Technologie hat R&M bereits die ausgereifte Lösung im Programm. 

Das Komplettsortiment für die ungeschirmte Verkabelung steht im Rahmen von R&Mfreenet zur Verfügung – eine optimale Grundausstattung für zuverlässige, leistungsfähige Netzwerke. 

Drei unterschiedliche Übertragungsklassen sind erhältlich:

  • Kat. 5e / Klasse D*
  • Kat. 6 / Klasse E*
  • Kat. 6A / Klasse EA*