Auf der Basis des Verkabelungssystems R&Mfreenet lassen sich anwendungsneutrale Infrastrukturen herstellen, die allen Wünschen gerecht werden.

Die Lösungen entsprechen dem Standard EN50173-4 für die strukturierte Heimverkabelung und ermöglichen eine klassische sternförmige Datenverkabelung. Genauso bietet R&Mfreenet Lösungen für die stern- oder busförmige Koaxialverkabelung. Die R&M Multimediadose vereint sogar beide Welten: RJ45-Ports für Daten und Telekommunikation, Koax-Buchsen für Audio, Video, Sat- oder Kabelfernsehen. 

Das R&M-Programm für die Heimverkabelung erstreckt sich vom Haus-, Etagen- oder Wohnungsübergabepunkt mit der Schnittstelle zur öffentlichen Breitbandversorgung bis zur Kupfer- und Glasfaser-Anschlussdose. Die einfache Konstruktion der Verteiler- und Anschlusslösungen erlaubt es Kunden, die Dienstleister für Telefonie, Internet und TV beliebig zu wechseln. R&M-Lösungen sind nicht nur anwendungsneutral, sondern auch anbieterneutral. Sie unterstützen Triple Play und Open Access-Wünsche. 

Das R&Mfreenet Portfolio ist optimal auf die Anforderungen im Heimbereich zugeschnitten. Es bildet die zuverlässige Basis, um die stetig wechselnden und wachsenden Bedürfnisse in diesem Segment abdecken zu können. Dabei sind Verkabelungslösungen auf Basis von R&Mfreenet nicht nur die erste Wahl für Neuinstallation einer Heimverkabelung. Auch für Umbau, Renovierung oder Nachrüstung hat R&M die passenden Lösungen im Programm.