Ob Rechenzentrum, Central Office oder Verteilerstandort – der Bedarf an sicherer und leistungsstarker Datenübertragung wächst ständig. Mit dem R&M Raceway System gelingen Führung und Integration einer immer grösseren Zahl von Glasfaserkabeln.

Raceway Systeme nehmen die Glasfasern am Gebäudeeintritt auf und leiten sie zuverlässig in die Verteilerräume und operativen Zonen. Die Raceway Installation gewährleistet dabei den wichtigen Rundumschutz für die sensiblen Glasfaserkabel.

Als Basismaterial führt der unverwüstliche PC/ABS Kunststoff die Glasfasern. Das umweltschonende, halogenfreie Material ist nachweislich bruchsicher, lichtresistent und flammhemmend. Sein Aufbau garantiert dazu einen – für die maximale Netzverfügbarkeit wichtigen – 30 mm Biegeradius.

Der einfache, direkte und schnelle Weg kennzeichnet die Kabelführung über das R&M Raceway System. So generieren Raceway Systeme höchste Datengeschwindigkeit über voluminöse Hauptkanäle, schmale Nebenstecken, Kurven, Kreuzungen oder Abgänge. Bis zu 6000 Rangierkabel mit 2mm Kabeldurchmesser bleiben jederzeit sicher in der Spur.

Die Infrastruktur aller Breitbandnetze ist häufig mit wachsenden Bündeln an hochwertigen Glasfasern konfrontiert. Raceway Systeme gestatten spontane Expressabgänge an jeder Stelle des Hauptkanals. Die schnelle und kostengünstige Installation erfolgt direkt über Schnappverbindungen – ohne zusätzliches Spezialwerkzeug.

Unter Raceway Systemen funktionieren die Glasfasern vollkommen separiert von anderen Medien, rundum geschützt von der Umwelt. Sämtliche Schutz- Sicherheits- und Installationsfeatures von R&M stellen Anwender flexibel für neue Entwicklungen auf. So lässt sich die Zukunft zuverlässig integrieren.

Get more

Speed:

  • Modulares Prinzip mit Snap-in-Montage im Dienst der schnellen und sicheren Funktion

Stabilität:

  • Rundumschutz für Glasfaserverbindungen durch optimale Führung und Abschirmung

Vorsprung:

  • Raceway Anwender erfüllen alle Anforderungen modernster Kabelführung von Beginn an