Zeit Ägyptens grösster Fahrzeughersteller Ghabbour Auto hat kürzlich ein State-of-the-Art-Verkabelungssystem installiert, basierend auf den neusten Lösungen von R&M. Drei Service Center, acht Showrooms, ein Rechenzentrum sowie eine Disaster-Recovery-Anlage werden neu mit High Speed Connectivity versorgt.

Seit 65 Jahren ist Ghabbour Auto einer der führenden Hersteller und Händler von Fahrzeugen im Mittleren Osten und Afrika. Das Angebot beinhaltet Personenwagen, Motorräder, Dreiräder, Busse, Lastwagen, Anhänger, Aufbauten, Baugeräte und Reifen. Das Unternehrahmens men ist ausserdem Vertreter und Partner zahlreicher weltweit bekannter Fahrzeugmarken und ägyptischer Alleinvertreter von Hyundai, Mazda und Geely.

Zeit für eine neue Netzwerklösung

«Alles aus einer Hand – Verkauf, Finanzierung und After-Sales-Support vertikal integriert unter einem Dach, das ist unsere Positionierung», so das IT-Team von Ghabbour Auto. Um die dafür notwendigen Applikationen anwenden zu können, benötigte das Unternehmen ein entsprechendes neues Netzwerk.

Am Firmenhauptsitz sowie in drei Servicezentren und zwei Verwaltungsgebäuden in verschiedenen ägyptischen Städten hatte der Automobilhersteller bereits R&M-Verkabelungslösungen eingesetzt. Ghabbour Auto wusste also um den Wert des offerierten Leistungsversprechens, das einzigartige Produktqualität mit einer 25-Jahr-Systemgarantie sowie Fachkompetenz und Support vor Ort beinhaltet. Aufgrund des grossen Projektumfangs und des gesetzten Zeitrahmens wurde die Installation von drei qualifizierten R&M Partnern zusammen ausgeführt, mit Beratung und Support der örtlichen R&M Niederlassung.

Insgesamt wurden in den Showrooms, den Servicezentren und dem Rechenzentrum 4000 Kat. 6 Anschlüsse installiert. Entscheidend für die Wahl der Kat. 6 Kupferverkabelung von R&M waren die herausragenden Bandbreiten und die Kapazität von bis zu 10 GbE bei gleichzeitiger Erfüllung der höchsten Industrienormen in Qualität und Leistung. Der Automobilgigant implementierte ausserdem einen Glasfaserbackbone, um von den neusten OM3- und OM4-Produkten von R&M profitieren zu können. Die OM3 und OM4 Glasfaserkabel wurden in paralleloptischen Verbindungen gelegt und mit MPO Steckern konfektioniert, was den Weg zu Leistungen von 40 GbE und sogar 100 GbE ebnet. Damit ist eine mögliche Netzwerk-Skalierung auf künftige Anforderungen des Unternehmens sichergestellt.

Die reibungslose Fertigstellung des Projekts ist für R&M ein weiterer Erfolg mit Ghabbour Auto. Der Kunde hat zudem ambitionierte Ausbaupläne, wie z.B. den Bau von fünf neuen Showrooms und Servicezentren in den kommenden Monaten. Die Verkabelungsverträge für diese Erweiterungen wie auch für Ghabbours Standorte in Jordanien, Algerien, dem Irak und den Vereinten Arabischen Emiraten konnten bereits abgeschlossen werden.