Unsichtbare Architektur

Zweck des Weinguts ist in erster Linie die Weinherstellung. Man will interessierten Weinliebhabern aber auch die Möglichkeit geben, die Produktionsphilosophie der Familie Antinori direkt zu erfahren. Besucher können nun die gesamte Entstehung des Weins verfolgen, vom Rebberg bis zur Flasche. Schritt für Schritt wird man in alle Stufen der Gärung und des Alterns eingeweiht. Eine Ausstellung informiert zudem über die Geschichte der Familie Antinori sowie über regionale Spezialitäten und Weintraditionen.

Das Bauprojekt basiert auf einer innovativen Architektur, welche die Landschaft wie auch die kulturellen und gesellschaftlichen Werte der Weinproduktion gekonnt in Szene setzt. Das Weingut harmoniert perfekt mit der Umgebung; ein Rebberg bedeckt das gesamte Gebäude, das farblich auf die rotbraune Erde abgestimmt ist und aus natürlichen Materialien wie Terrakotta, Holz, Corten (eine Legierung aus Stahl und Kupfer) und Glas besteht. Von einer tiefen Verbundenheit zum Boden zeugen der minimale Eingriff in die Umwelt und die maximalen Stromeinsparungen.

Fiber zum Rebberg

Im Weingut befinden sich neben Produktions- und Lageranlagen auch ein Museum, ein Restaurant, ein Shop sowie Büros. Auch die bis anhin im Familiensitz an der Piazza Antinori im Zentrum von Florenz gelegenen Geschäftsräume wurden auf den Landsitz verlegt. Für all diese Einrichtungen ist ein zuverlässiges Ultra-Hochgeschwindigkeits-Verbindungsnetz unerlässlich. Sämtliche in der innovativen Konstruktion eingesetzten Systeme und Technologien stehen im Einklang mit der Philosophie der kompletten Umweltintegration, höchster Leistung und höchster Qualität.

R&M Italien arbeitete bei diesem Projekt mit IBM Italy Global Technology Services zusammen und wirkte insbesondere bei der Entwicklung, Implementierung und Prüfung der Verkabelungsinfrastruktur mit, die auf R&Mfreenet Kupfer- und Glasfaserlösungen basiert. Realisiert wurde die beste verfügbare, auf die Kundenbedürfnisse optimal zugeschnittene Verkabelungslösung von höchster Qualität. Die R&M-Garantie umfasst die reibungslose Funktion aller ratifizierten Netzwerkdienste, inkl. der Übertragung von 10 Gigabit Ethernet gemäss IEEE 802.3an 10GBase-T und ISO / IEC 11801.

Best Partner

Die erfolgreiche Partnerschaft der beiden Verkabelungsspezialisten begann in den frühen 90er-Jahren. Ursprünglich war R&M Kabellieferant von IBM mit Herstellungsrahmenvertrag, wurde dann aber schrittweise zum strategischen Partner für Verbindungslösungen. Heute hat R&M Italien einen Auftragsvertrag mit IBM Italien und versorgt Rechenzentren, Büros, Industrie und Telekommunikationsanbieter mit Verkabelungsinfrastrukturen und -diensten. Das Leistungspaket für IBM Italien umfasst Standortbeurteilung und -analyse, Projektentwicklung und -leitung, Lieferung, Installation, Streckenzertifizierungen, Unterhalt, Schulung und Support. Beide Seiten sind sehr zufrieden mit der Zusammenarbeit. R&M Italien ist im IBM Supplier Evaluation Program als einer der besten Partner deklariert.

Francesco Bugelli von IBM: «Ein grosses Dankeschön gebührt Reichle & De- Massari, die ich seit 1994 kenne und schätze. Ich kann aus eigener Erfahrung sagen, dass sie in allen Punkten wie Zuverlässigkeit, Verfügbarkeit, Kompetenz und Qualität einer unserer besten Partner sind!»

Die Weine

Folgende Weine werden im Weingut Marchesi Antinori Chianti Classico hergestellt:

  • Pèppoli Chianti Classico
  • Villa Antinori Chianti Classico Riserva
  • Vinsanto del Chianti Classico