Die erste Filiale dieses Grossmarkts wurde an einer Ausfallstrasse von Sheikh Zayed eröffnet. Dort werden über 60 000 verschiedene Artikel angeboten. Im Sommer wird der Grossmarkt täglich von über 65 000 Kunden besucht. Im Winter fällt die Besucherzahl auf immer noch beachtliche 35 000 pro Tag. Dieser überwältigende Erfolg sollte mit dem Bau einer zweiten Filiale in Tenth of Ramadan City, an der Wüstenstrasse von Kairo nach Ismailia gelegen, wiederholt werden.

Wichtige Herausforderung beim Bau der neuen Filiale war die Installation einer robusten Netzwerk-Infrastruktur, die den verschiedensten Prozessen eines grossen Detailhandelsunternehmens gerecht wird. Die Verkabelung muss sich in einer rauen Umgebung mit grossen Temperaturschwankungen und starken, von zahlreichen Kühlanlagen und Öfen emittierten elektrischen Feldern bewähren. Diese Widerstandsfähigkeit ist absolut unerlässlich für die einwandfreie Funktion des Netzwerks.

Nebst der physischen Robustheit muss das Netzwerk auch hohe Sicherheitsansprüche erfüllen, beispielsweise bei sensiblen Online-Applikationen oder beim Geldverkehr an den Kassen.

R&M ist im Markt für höchste sichtigen. Produktqualität bekannt und die 25-Jahres-Systemgarantie unterstreicht die hohe Professionalität des Schweizer Unternehmens.

Amr Afify, Network Unit Manager HyperOne

Amr Afify, Netzwerkverantwortlicher bei HyperOne, erklärt: «Als wir uns zum Aufbau einer neuen Filiale entschlossen, nahmen wir jedes Detail unter die Lupe, um eine möglichst langlebige Infrastruktur zu sichern. Bei der Evaluation der Verkabelungs-Anbieter zeigte sich schnell, dass R&M unser Wunschlieferant ist. Die breite Produktpalette und umfassende Erfahrungen sowohl im Kupfer- als auch im FO-Bereich gaben uns die Sicherheit, dass wir die beste verfügbare Verkabelungslösung erhalten würden. R&M ist im Markt für höchste Produktqualität bekannt und die 25-Jahres-Systemgarantie unterstreicht die hohe Professionalität des Schweizer Unternehmens.»

Überzeugt von R&Ms innovativen Verkabelungslösungen und der umfassenden Unterstützung vor Ort, begann
HyperOne mit der Planung einer kompletten Kupfer- und FO-VerkabelungsInfrastruktur für sein Netzwerk. Die Installation wurde QUIP übertragen, dem zertifizierten Partner von R&M in Ägypten. Das Projekt basiert auf der Real10 Kat. 6 S/FTP Kupferverkabelungslösung von R&M sowie OM2 FO Kabeln. Diese wurden ausgewählt, weil sie harschen Umweltbedingungen standhalten und unempfindlich gegenüber elektrischen Feldern sind, die durch verschiedenste Anlagen im Hypermarkt erzeugt werden.

Um sicherzustellen, dass der geforderte Schutz vor äusseren Einflüssen nicht nur erreicht, sondern übertroffen wird, wurden R&M Indoorschränke eingebaut. Die Infrastruktur ist so extremen mechanischen, klimatischen und andern Umgebungseinflüssen gegenüber unempfindlich. 

Angesichts der Sensibilität gewisser Netzwerkanwendungen wurden weitere Massnahmen evaluiert und umgesetzt. Das Dreischichten-Sicherheitssystem reduziert nicht nur die Gefahr irrtümlicher Beschädigungen, es schützt das Verkabelungssystem auch vor absichtlichen oder unabsichtlichen Manipulationen. Es liefert darüber hinaus aktuelle Statusberichte und hilft HyperOne, die Kosten für Änderungen oder Erweiterungen beim Skalieren des Netzwerks zu senken.

Ingenieur Hisham Magdy, Netzwerk-Administrator bei HyperOne, kommentiert die Professionalität von R&M wie folgt: «Bei jedem Projekt sind die eingesetzten Komponenten und Installationen für die Leistungsfähigkeit verantwortlich. Dank R&M verfügen wir nun über ein zuverlässiges, widerstandsfähiges und zukunftssicheres Netzwerk, unabhängig von den Anwendungen. Als Zusatznutzen haben wir, dank dem Sicherheitssystem von R&M, jederzeit die gesamte Lösung unter Kontrolle.»

Effat Ahmed, Geschäftsführer von QUIP, meint abschliessend: «Entscheidend für den Vertragsabschluss und die erfolgreiche Projektausführung ist die Tatsache, dass R&M durch QUIP lokal präsent ist, über eine hohe technische Kompetenz verfügt und qualitativ hochwertige Schweizer Produkte produziert. Wir haben mit dem Kunden eine hervorragende Zusammenarbeit aufgebaut und hoffen, diese bei künftigen Projekten weiterführen zu können.»

Aufgrund des bemerkenswerten Projekterfolgs prüft HyperOne, R&M als Lieferanten für Verkabelungssysteme auch bei weiteren Filialen zu berücksichtigen.