«Der schönste Neubau Polens.» So urteilten im Mai 2017 die Teilnehmer eines landesweiten Online-Votings des Architektur- und Design-Magazins Bryla. «Beste Fassade des Jahres», lautete die Wertung in einem weiteren polnischen Architekturwettbewerb, der kurz zuvor stattfand. Das Komitee lobte die Konsistenz von Form und Funktion des neuen Rechenzentrums.

«Unser Data Center 2 erfüllt nicht nur die funktionalen Bedürfnisse und Sicherheitsanforderungen der IT-Kunden auf perfekte Weise, sondern auch höchste ästhetische Werte», so die Aussage dazu von Beyond.pl. Die Architekten von ELD Poland Sp. z o.o., der Generalunternehmer Budimex S.A. und der zertifizierte R&M-Partner B&K Power Division Sp. z o.o. in Poznań haben ein in jeder Hinsicht herausragendes Projekt verwirklicht.

Perfektion ist das höchste Ziel des agilen Data Center Operators Beyond.pl, der in Polen die Marktführung anstrebt. Der Standort in Poz-nań sollte von Anfang an auf den höchsten Sicherheits- und Effizienzlevels produzieren und europaweit vorbildlich sein. Die 2015 realisierte Planung fordert ein Rating der Stufe 4 nach dem ANSI/TIA-942-Standard für Betriebssicherheit und Verfügbarkeit. Die Anlage muss je nach Anspruch der Mieter die Energieeffizienz-Klassen PUE 1.1 oder 1.4 erfüllen. Beyond.pl erreichte beide Ziele bereits mit der Inbetriebnahme. Data Center 2 ist das bisher einzige Data Center Polens mit der Rating-Stufe 4 gemäss ANSI/TIA-942.

Auch für die Infrastruktur und Connectivity des Carrier-neutralen Rechenzentrums definierte Beyond.pl strenge Massstäbe. «Qualität und Stabilität der Verbindungen innerhalb unserer Data Center und zu den Netzanbietern hatten bei uns schon immer höchste Priorität. Wir setzen nur die weltweit besten Komponenten ein», sagt Bartłomiej Danek, Beyond.pl Vice President.

Qualifizierte Partner gesucht

Wir sind froh, einen international tätigen Partner wie R&M mit einem so eindrucksvollen Portfolio zur Seite zu haben.

Bartłomiej Danek, Vice President Beyond.pl

Für die Verkabelung suchte Beyond.pl einen Partner, der Erfahrungen in der Ausführung von Data-Center-Projekten nachweisen und Zeitpläne exakt einhalten kann. Darüber hinaus erwartete Beyond.pl, dass der Partner neben der Data-Center-Verkabelung auch die LAN-Infrastruktur für die Büros im neuen Gebäude liefern kann. Das Unternehmen hatte Data Center 2 zum neuen Hauptsitz gemacht und forderte für die Büros ein Netzwerk, das unterbrechungsfreies Arbeiten garantiert. R&M erfüllte sämtliche Bedingungen und startete zusammen mit dem Installationspartner B&K Power Division in das ambitionierte Projekt.

Vier wesentliche Kriterien zeichnen die von R&M empfohlene Verkabelung aus:

  • Sie gewährleistet die Rekonfigurierbarkeit der Anlage.
  • Die passive Infrastruktur ist beliebig skalierbar und lässt sich einfach upgraden.
  • Die Montagelösung ermöglicht eine schnelle und unkomplizierte Installation.
  • Die Glasfaser-Trunks mit MPO-Steckern und OS2- bzw. OM4-Fasern werden komplett vorkonfektioniert angeliefert. Spleiss-Arbeiten vor Ort entfallen.

R&M überzeugte den Kunden mit weiteren Vorteilen, die eine langfristige Investitionsplanung und Leistungssteigerung unterstützen:

  • Automatisiertes Infrastruktur-Management: Das R&MinteliPhy System kann später bei laufendem Betrieb in das bereits installierte Netzwerk implementiert werden. Die kontaktlose RFID-Sensorik harmoniert mit den Racks und Patchkabeln und lässt sich ohne Unterbrechung der Steckverbindungen montieren.
  • Sicherheit: Auch das dreistufige R&M Sicherheitssystem mit Farbcodierung, mechanischer Codierung und verschliessbaren Steckern ist nachrüstbar.
  • Modularität: Kupfer- und Glasfaserverkabelungen können in einem einzigen 1 HE 19’’ Panel kombiniert und beliebig gemischt werden. Sowohl Kat. 5, Kat. 6 wie auch Kat. 6A Kupfer-Module passen in die Panels, ebenso SC- oder LC-Duplex-Glasfaserkupplungen. Die Panels lassen sich bequem von der Frontseite aus warten und konfigurieren.
  • High Density: Mit dem 48 Port 1 HE HD Panel bringt Beyond.pl eine hohe Zahl an Kupfer-Ports auf der wertvollen Fläche unter.

Um die perfekte Lösung abzurunden, bestätigte R&M die kostenfreie 25-Jahr-Systemgarantie. Messungen und Abnahmeprüfungen erfolgten während der Installationsarbeiten, sodass Beyond.pl den Betrieb umgehend aufnehmen konnte.

Für Vice President Bartłomiej Danek lautet das Fazit: «Data Center 2 zählt europaweit zu den bedeutendsten Investitionen unserer Branche in den letzten Jahren. Wir haben zusammen mit bewährten Partnern wie R&M eine unvergleichliche Infrastruktur geschaffen. Wir sind froh, einen international tätigen Partner mit einem so eindrucksvollen Portfolio zur Seite zu haben.»

Der Kunde: Beyond.pl

Beyond.pl Sp. z o.o. ist der erste Carrier-neutrale Data-Center-Betreiber in Polen und Pionier auf dem Gebiet des Cloud-Computing. Das 2005 gegründete Unternehmen betreibt in Poznań zwei «State of the Art»-Data-Center mit über 12 800 m2 Nutzfläche. Das 2016 eröffnete Data Center 2 gilt als das grösste seiner Art in Zentral- und Osteuropa. Aufgrund neuer Trends und technologischer Möglichkeiten wagte der Operator diese enorme Investition. Beyond.pl bietet gefragte IT-Infrastrukturen und innovative Cloud-Dienste an. Ein eigenes Entwicklungsteam unterstützt die öffentlichen, privaten und hybriden Cloud-Lösungen. Die IT-Produktpalette reicht von Colocation und Connectivity über Disaster Recovery bis zu Managed Services, Outsourcing- und Mietlösungen. Ein lokaler Glasfaser-Ring verbindet beide Data Center mit 20 nationalen und internationalen Carriern.

Der Partner: B&K Power Division

B&K Power Division Sp. z o.o. in Poznań mit President Daniel Kowalczyk an der Unternehmensspitze zählt zu den bewährten zertifizierten R&M-Partnern in Polen. Die Spezialisten von B&K Power Division unterstützen Investoren von der Beratung rund um die Netzwerktechnik bis zur Installation und Inbetriebnahme von Netzen. Auch Dokumentationen, Abnahmemessungen und Zertifizierung zählen zur Dienstleistungspalette. Das Unternehmen setzt sich stets dafür ein, für seine Kunden höchste Ziele bei Sicherheit, Qualität, Effizienz, Flexibilität und Wirtschaftlichkeit zu erreichen.